Mein Dienstleistungsangebot

Menschen gehen eine langfristige Beziehung ein, da sie sich in einer Partnerschaft vertraut und sicher fühlt. Außerdem wollen die einzelnen Partner einen echten Freund, mit dem sie reden können und denen sie vertrauen. Doch keine Beziehung zeigt sich nur von der Sonnenseite, immer wieder gibt es Phasen, bei der die Beziehung an ihre Grenzen gerät. Gründe sind häufige Änderungen im Leben, kritische Lebenssituationen und ständig wechselnde Herausforderungen. Sie führen dazu, dass es zu Streitigkeiten und Stress in der Beziehung kommt und das gegenseitige Verständnis ausbleibt.

Viele Paare gelangen in den Teufelskreislauf aus Streitigkeiten und Schweigen nicht mehr allein hinaus. Eine Paarberatung greift hier – ich als Therapeut suche gemeinsam mit dem Paar den Ursprung der Streitigkeiten und der schlechten Kommunikation. Dabei ist es meine Aufgabe, ein ehrliches Gespräch zwischen beiden Partnern anzuregen und dieses Gespräch in die richtige Richtung zu lenken.

Warum es zwischen Partnern knirscht kann ganz unterschiedliche Gründe haben. Ein akuter Wechsel in der Lebenssituation kann genauso Schuld sein wie Untreue oder ein schlechtes Sexleben.

Sonderleistungen bei der Beratung

Neben der klassischen Paarberatung bieten wir auch andere Leistung an, wenn es beispielsweise durch eine Änderung im Lebenswandel zu Problemen im Zusammenleben kommt:

Paarberatung für Einzelpersonen Viele Betroffene melden sich oftmals als Einzelperson zur Paarberatung an, da der Partner gegen eine Therapie ist. Häufig passiert im Verlauf der Therapie jedoch, dass sich am Ende beide Partner helfen lassen wollen.

Paarberatung für frischgebackene Eltern Wenn ein Paar ein Kind bekommt bedeutet dies eine ganz neue Lebensumgebung, die sich negativ auf die Beziehung auswirken kann. Dies ist besonders dann der Fall, wenn das Neugeborene rund um die Uhr im Fokus steht und die Zärtlichkeiten zwischen den Eltern auf der Strecke bleiben.

Der Weg ist das Ziel

Wir wenden vorrangig die systemische Paarberatung an. Das Paar soll sich im Verlauf Antworten auf die relevanten Themen überlegen, d.h. wie sie versuchen wollen, sich wieder näher zu kommen und wieder einen respektvollen Umgang miteinander zu pflegen. Die Aufgabe für unseren Therapeuten ist hier, stockende Gespräche wieder anzustoßen, mehr Klarheit einzufordern und zu versuchen, dass das Paar seine Gemeinsamkeiten neu entdeckt.

Ziel der Paartherapie

Ziel der Beratung ist es, dass sich die Partner wieder vertrauen und sich in ihrer Beziehung wieder wohl, zumindest aber besser fühlen. Untersuchungen und Befragungen der Paare konnten bestätigen, dass die Paartherapie einen wesentlichen positiven Einfluss auf das Beziehungsleben hat. Nur 10% der Partner, die einmal eine Paarberatung durchlaufen haben, hinterher in alte Verhaltensmuster zurückgefallen sind.